Wir
Über uns
Themen
Programm
News
Kontakt

 

 

 

 

 

 

 

Programm

Arbeitssicherheits- Gesundheitsschutz- und Qualitätsmanagement

Mit der Vermittlung von konkretem, erfahrungsbasiertem Wissen in den Themen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz und Qualitätsmanagement, bieten wir den SeminarteilnehmerInnen eine differenzierte Sicht auf die unmittelbaren Zusammenhänge zwischen ihrem Engagement und dem Erfolg jedes Projektes aus dem vorgenannten Themenkreis. Wir befähigen sie dazu wesentliche Fakten mittels geeigneter Analysen zu erkennen, die nötigen Schlüsse daraus abzuleiten und die gewonnenen Erkenntnisse in Planung, Projektierung und Organisation unternehmensorientiert einfliessen zu lassen.

Führung als Lebensaufgabe

Das Umfeld, die Herausforderung
Agieren in einer destabilisierten Welt:
Wie gehe ich mit Änderungen um?
Die tägliche Aufgabe (in diesem Umfeld)
Führung in einer sich schnell ändernden Welt:
Wie gelingt mir, was ich erreichen will/muß?
Die eigentliche Aufgabe Geschäftsführung und Lebensführung:
Wie gelingt mir beides?
Welche Strategien habe ich zur Bewältigung solcher Situationen?
Wegangebote zur Lösung der Aufgabe
Werte oder Wertpapiere:
Wie finde ich Sinn in dem, was ich tue?
Die schlussendliche Beurteilung:
Aufgabe bewältigt?

Beruf und Familie "Work - Life - Balance"

Denkmuster aufbrechen - Digitalfallen (entweder/oder) erkennen und vermeiden
(Lebens) Führungsrolle übernehmen - Führung lernen und leben
Strategien und Handlungsmöglichkeiten in komplexen Situationen - Beziehungsaufbau
(Lebens)Balance entwickeln - Abwägungsprozesse erkennen und können
(Lebens)Sinn finden - Mitte festlegen, Energiequelle finden
Beruf und Familie - Nullsummenspiel? Win/win-Prozeß?
Karriere richtig managen - Erarbeiten praktischer Lösungen und persönlicher Ziele
Jeder Teilnehmer macht Zielvereinbarungen mit sich selbst

Konfliktmanagement

Wie es zu Konflikten kommt; Konfliktursachen erkennen;
Die Kunst, in Konflikten zu beraten und sich beraten zu lassen;
Bearbeiten von Konflikten auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene
Ganzheitliche Lösungsstrategien; Stärken und Schwächen des eigenen Konfliktverhaltens
Anwendung auf die Situationen der TeilnehmerInnen
Beratung in komplexen schwierigen Situationen - Beziehungsaufbau
Leben managen - mit Spannungen und Konfliktsituationen optimal umgehen
Energien gewinnen zur konstruktiven Konfliktbearbeitung
Umgang mit der Verletzung und negativen Emotionen
Beziehungsaufbau, Intervention

Krisen - Kommunikation und Teamaufbau

Kommunikation der zentrale Punkt in der Teamarbeit;
Ihr Anliegen konkret, ansprechend und empfängerorientiert formulieren;
überzeugend argumentieren; einen ansprechenden Kommunikationsstiel entwickeln;
Ziele sehen - erkennen; Frage- und Moderationstechniken;
effektive Teamarbeit; Teamfähigkeit fördern; Beziehungsaufbau;
aktives Zuhören; körpersprachliche Signale erkennen und einsetzen;
guten Standpunkt finden; Lampenfieber überwinden

Projektmanagement

Erfolg mit ganzheitlichem Ansatz!
Zielorientierung; Auftragsgestaltung; Zusammensetzung und Arbeitsfähigkeit von Projektgruppen;
Strategien und Handlungsmöglichkeiten in komplexen Situationen;
Reibungsflächen zwischen Projekt, Netzwerk und Hierarchie;
Chancen und Tücken bereichsübergreifender Zusammenarbeit;
Umgang mit nicht veränderbaren Strukturen und Rahmenbedingungen;
Wen treffen die Resultate, ab wann und wie sind die Betroffenen einbezogen?
Beratung in komplexen Situationen, Beziehungsaufbau, Intervention

Changemanagement

schnell und gelassen; Zielorientierung;
Der globale Kontext: die wichtigsten Veränderungen der letzten Jahrzehnte und ihre Auswirkungen auf unser Leben;
Wie kann ich meine Handlungsmöglichkeiten erweitern?
Die persönliche Lage zwischen freiwilligen und unfreiwilligen Veränderungszumutungen; Lebensalter und Lebensrhythmus, die Balance zwischen Veränderung und Kontinuität, Wandel und Dauer;
Welche Strategien habe ich zur Bewältigung solcher Situationen?
Der berufliche Kontext: das Unternehmen - und der permanente Veränderungsdruck; wann ist Beschleunigung sinnvoll, wann Entschleunigung? Wann Anpassung? Wann Standhalten?
Rhythmus, Phasen, Bewältigung von Veränderungsprozessen

Ganzheitliche Vernetzung

In den jeweiligen Seminarablauf spezifischer Themen werden Klettern, Bogenschiessen und Musik mit erfahrenen Experten integriert. Die TeilnehmerInnen erfahren dabei, wie der Umgang mit Herausforderungen auf der körperlichen Ebene bewältigt werden kann, sie erproben persönliche Strategien im Umgang mit besonderen Situationen, Perspektivenwechsel, emotionale Betroffenheit und Impulse auf allen Ebenen.




Ort, Zeiten, Kosten und Anmeldung

Die Seminare finden in einer inspirierenden Umwelt eines Stiftes in Niederösterreich statt. Die Seminare beginnen jeweils am ersten Seminartag um 9.00 Uhr und enden am letzten Seminartag um 14.00 Uhr. Die teilnehmerzentrierte Arbeitsweise erfordert kleine Arbeitsgruppen und intensive TrainerInnen-Betreuung in Theorie und Praxis. Die Kosten sind abhängig von der effektiven TeilnehmerInnenzahl und Dauer der Veranstaltung (von dreieinhalb bis zu sieben Tagen).

Anmeldung und Stornovereinbarungen:

Die definitiven Anmeldungen und Überweisung des Seminarbeitrages erfolgen in etwa fünf Wochen vor dem Seminar. Stichtag ist jeweils der Tag einen Monat vor dem Seminar. Bis dahin kann man ohne Stornogebühr absagen. Wer zum Stichtag gemeldet ist, für den/die werden in jedem Falle 100% der Seminargebühr in Rechnung gestellt, wenn nicht Ersatz benannt werden kann.

Änderungen vorbehalten!

Information und Anmeldung:

Mensch und Wirtschaft
Ganzheitliches Management GmbH,

A-2154 Unterstinkenbrunn 152

Tel.: +43 664 5165614

e-mail: office@mensch-und-wirtschaft.at

© 2018, Copyright by Mensch und Wirtschaft Ganzheitliches Management GmbH
Alle Rechte vorbehalten.